javascript:void(0);
/~/media/B6DA9CEA3EF94202A38A48EFDE942C0A.jpg
activeSlide-green
die Welt des weißen Goldes entdecken:Jugendherberge Außenansicht
die Welt des weißen Goldes entdecken:Jugendherberge Außenansicht
javascript:void(0);
/~/media/E7C07B68E9AB4B3B9DA43E338EA067EB.jpg
activeSlide-green
die Welt des weißen Goldes entdecken:Schüler in Aktion
die Welt des weißen Goldes entdecken:Schüler in Aktion
javascript:void(0);
/~/media/D07D888248A84EFA8350F1B1F8D5AA79.jpg
activeSlide-green
die Welt des weißen Goldes entdecken:Schüler in Aktion
die Welt des weißen Goldes entdecken:Schüler in Aktion
Print

Entdeckertour um Bad Salzungen

Die Jugendherberge als Ausgangspunkt für Ihre Entdeckertour um Bad Salzungen: Bausteine wie Erlebnisbergwerk Merkers, Stadtführung, Planetarium oder Tagesausflug nach Eisenach stehen zur Auswahl.

Baustein Bausteine der Klassenfahrt

Alle Preise auf Anfrage.

1. Baustein: Besichtigung Erlebnisbergwerk Merkers

Tief unter den Grünen Hügeln der Rhön haben die Kräfte der Natur in Jahrmillionen Jahren eine faszinierende Kristallgrotte geschaffen (500 Meter tief).
Diese einzigartige Sehenswürdigkeit gehört heute zum Erlebnisbergwerk Merkers, das noch mit weiteren Attraktionen aufwartet. In einem "Museum zum Anfassen" lernt der Besucher Geschichte und technische Entwicklung des Erlebnisbergwerks an der Werra kennen. Während einer 26 Kilometer langen Rundfahrt unter Tage werden darüber hinaus der historische Goldraum, in dem bei Kriegsende die Goldreserven der Reichsbank eingelagert waren, sowie der weltgrößte Schaufelradbagger in einem Bergwerk gezeigt. (Führung ca. 3 Stunden)

2. Baustein: Stadtführung

Eine Führung durch die historische Stadt Bad Salzungen und Deutschlands wahrscheinlich schönstem Gradierwerk.

3. Baustein: Planetarium

Einmal nach den Sternen greifen im Planetarium am Burgsee in Bad Salzungen,
Themen zur Auswahl liegen in der Jugendherberge vor.

4. Baustein: Baden

Je nach Wetterlage ins Freibad gleich neben der Jugendherberge oder ein Besuch im Keltenbad, eine Badelandschaft mit Solebewegungsbad und eine keltisch gestaltete Saunalandschaft.

5. Baustein:

Mit dem Zug nach Eisenach mit individueller Gestaltung z.B. Besuch der Wartburg oder des Bachhauses
Sehenswertes: Wartburg, Burschenschaftsdenkmal, Bachhaus, Lutherhaus, Reuter-Villa mit Richard-Wagner-Sammlung, Thüringer Museum, Predigerkirche, Automobilbaumuseum, Georgenkirche, Nikolaitor mit Nikolaikirche, Reste der Stadtmauer.

Pädagogische Ziele

Förderung von naturwissenschaftlichem Interesse
PDF Version der Klassenfahrt (PDF)

Kontakt

Jugendherberge Bad Salzungen

Kaltenborner Str. 70
36433 Bad Salzungen

Tel: +49 3695 6222-08
Fax: +49 3695 6288-33

bad-salzungen@jugendherberge.de


Leitung
Evelin Volkhardt

Preise & Termine


01.01.17 - 31.12.17

2 Ü/VP: € 60,00

Ermäßigung
Bei Buchung dieses Programms mit mindestens
20 Teilnehmern erhalten Sie 2 Freiplätze.

Leistungen

  • Übernachtung mit Vollpension, Bettwäsche
  • zzgl. der Kosten für die gebuchten
    Bausteine

Teilnehmerzahl

Mindestens 20 Teilnehmer
Weiterempfehlen