javascript:void(0);
/~/media/7906C50A6E3F42CB86703567969C3B4C.jpg
activeSlide-green
javascript:void(0);
/~/media/8B5EF3BC8328423B865E52ED00BC869B.jpg
activeSlide-green
javascript:void(0);
/~/media/0BDE58D75F8E48A1AC40F9F36BCD9B6F.jpg
activeSlide-green
Print

Wartburg, Sängerkrieg und Luther

Bei diesem Programm wird besonderer Wert auf die Festigung des Gruppenzusammenhaltes, der Wahrnehmung von geschichtlichen Zusammenhängen und der Entwicklung von handwerklicher und musischer Kreativität gelegt.

icon_person_3 Programm der Reise

Zu Beginn des Schuljahres 2016/2017 halten wir ein buchbares Pauschalprogramm bereit. Mit diesem Angebot sollen adäquate Kinder- und Jugendgruppen, Kirchengemeinden bzw. Konfirmandengruppen angesprochen werden.

Bei diesem Programm wird besonderer Wert auf die Festigung des Gruppenzusammenhaltes, der Wahrnehmung von geschichtlichen Zusammenhängen und der Entwicklung von handwerklicher und musischer Kreativität gelegt.

1. Tag:

Hallo und herzlich willkommen in der Jugendherberge! Wir vermitteln den Gepäcktransport ab Bahnhof Eisenach bei Anreise mit der Bahn.
Es erwartet Euch eine historische Stadtführung durch Eisenach und am Abend geselliges Zusammensein mit Spieleabend oder Filmvorführung.

2. Tag:

Nach dem Frühstück steigt Ihr in das pädagogische Projekt: „Das alte Eisenach“ in der Jugendherberge ein:
„Tretet ein in eine ferne Zeit, die noch heute allgegenwärtig ist. Ihr erfahrt etwas über die Entstehung der Wartburg und den allgemeinen Aufbau einer Burg am Modell. Lernt die Waffen und Rüstungen eines Ritters kennen und versucht Euch in der alten Kunst der Wappen. Was war der „Sängerkrieg“ oder wie tanzte man damals? Baut ein eigenes kleines Musikinstrument, um gemeinsam zu musizieren. Ein Ausflug in die Lutherzeit beantwortet die Frage: Wer war er und was hat er gemacht? Von Lutherdeutsch und Co. könnt Ihr die Sprache im Wandel der Zeit verstehen lernen.“
Das Projekt wird pädagogisch betreut, Dauer: ca. 5 Stunden (einschließlich Mittagspause)
Am Nachmittag ist noch Zeit für einen Stadtbummel. Der Abend steht der individuellen Gestaltung zur Verfügung – es locken Bowlingbahn und die Badelandschaft „Aquaplex“.

3. Tag:

Am Vormittag besichtigt Ihr die Wartburg. Ausgestattet mit reichlich Proviant führt der Rückweg über die einzigartige „Drachenschlucht“ (jahreszeitabhängig). Am Abend bleibt Euch Zeit für einen gemeinsamen Erfahrungsaustausch beim gemütlichen Zusammensein.

4. Tag:

Nach dem Frühstück heißt es leider schon wieder Abschied nehmen. Der Gepäcktransport bei Abreise mit der Bahn ist inklusive.

Allgemeine Hinweise

Bei Buchung dieses Programmes ab 25 Personen erhalten Sie bei uns 2 Freiplätze!
PDF Version der Reise (PDF)

Kontakt

Jugendherberge Eisenach

Mariental 24
99817 Eisenach

Tel: +49 3691 7432-59
Fax: +49 3691 73499-72

eisenach@jugendherberge.de


Leitung
Michael Hoppe

Preise & Termine

Das alte Eisenach
01.01.17 - 31.12.17

3 Ü/VP
9-13 Jahre: € 112,50 pro Person

Leistungen

  • Übernachtungen mit Vollpension, Bettwäsche
  • Führung Wartburg, historische Stadtführung und betreutes Projekt: „Das alte Eisenach“
  • Inklusive Gepäcktransport bei Anreise mit der Bahn.

Teilnehmerzahl

Mindestens 25 Teilnehmer
Weiterempfehlen