Stempel für Ihren Pilgerpass auf dem Lutherweg in den Jugendherbergen erhältlich

Pilgerpass zum Lutherweg

Pünktlich zur Eröffnung des Thüringer Abschnitts des Lutherweges ist der Pilgerpass für den Mitteldeutschen Lutherweg erschienen.


Unter dem Titel „Eine Reise durch Mitteldeutschland im Zeichen der Reformation“ wurde der Pilgerpass in Kooperation zwischen Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen mit dem Ziel erarbeitet, der wachsenden Nachfrage von Pilgern nach Stempelmöglichkeiten am Lutherweg nachzukommen. In Einrichtungen an insgesamt rund 2000 km Lutherweg besteht nunmehr die Möglichkeit, die Wanderstrecken und -touren zu dokumentieren. Im Heft sind die Lutherwegabschnitte nach Ländern gegliedert und bieten neben einer Einführung zum Thema und Kontakten im Anschluss eine ausreichende Anzahl an Stempelmöglichkeiten. Zudem gibt die Karte auf der letzten Seite einen Überblick zum Verlauf des Mitteldeutschen Lutherweges und ermöglicht so eine gute Orientierung.

 

In Thüringen stehen insgesamt 10.000 Exemplare des Pilgerpasses zur Verfügung. Als Stempelstellen können Orte wie Hotels, Jugendherbergen, Gaststätten, Museen, Touristinformationen usw. fungieren. Genutzt werden die eigenen Stempel der Stellen.

In folgenden Jugendherbergen erhalten Sie einen Stempel: Mühlhausen, Heldrungen, "Urwald-Life-Camp" Lauterbach, Eisenach, Erfurt, alle vier Jugendherbergen in Weimar und Windischleuba.