Internationale Praktika mit dem DJH


Bolivien: Sozialpraktikum für Freiwillige in Bolivien mit Spanisch-Sprachkursen (Vorbereitung "DELE INTERMEDIO")


Es gibt in den Jahren 2012 und 2013 noch freie Plätze (nach individuellem Wunsch)

 

Thema:
Freiwilligen-Einsatz in den Bereichen: Betreuung im Kinderhort; Schule – Assistenz in Englisch und Computeranwendungen; Jugendarbeit; Umweltschutz – Landwirtschaft - Aufforstung; Einsätze im Kinderhort sowie Praktika im Klein-Krankenhaus

Ort:
Sucre und in den Doerfern El Villar, Alcalá, Tarabuco und am Titicacasee

Termin:
Nach Absprache individuell wählbar, freie Plätze sind ab Februar 2012 verfügbar (bis 2013)

Kosten:
Alle Kosten sind selbst zu tragen. Es wird eine Teilnahmegebühr von 245 Euro erhoben, davon fliessen 100 Euro zugunsten von 2 - 4 jungen Bolivianern, um denen den Flug nach Deutschland und dort ein FSJ im Austausch zu ermöglichen. Das FSJ wird vom DJH, der Stiftung Hostelling Bolivia und der DRK Hessen/Volunta gGmbH, Wiesbaden organisiert.

Kontakt:

Wir freuen uns auf Ihre Anfragen!

Heinz Brenner
(Jugendpolitik/Internationale Arbeit)

Deutsches Jugendherbergswerk e.V. - Hauptverband -
Leonardo-da-Vinci-Weg 1
32760 Detmold

Tel. 05231/9936-30
Fax: 05231/94890-30
E-Mail: heinz.brenner@jugendherberge.de


Kanada: Praktikum in einer kanadischen Jugendherberge

Die Anzahl der möglichen kanadischen Arbeitsvisa („Working Holiday“) für das Jahr 2012 ist seit Ostern ausgeschöpft. Bewerbungen für ein Praktikum in Kanada sind erst wieder ab März 2013 möglich. Bitte gehen Sie bei einer Bewerbung genauso vor wie für das Jahr 2012 und nennen uns Ihr Wunschdatum für den Beginn Ihres Praktikums. Gute Aussichten auf Erfolg haben BewerberInnen, die 5 oder 6 Monate bleiben können.
Ort:
Jugendherbergen im englisch- oder französischsprachigen Kanada

Termin:
von April 2012 bis April 2013 (3- bis 6-monatige Praktika)

Veranstalter:
Die Jugendherbergen, Deutsches Jugendherbergwerk, DJH-Hauptverband e.V., Leonardo-da-Vinci-Weg 1, 32760 Detmold

Kosten:
50 Euro Vermittlungsgebühr und Flugkosten; 110 Euro Bearbeitungsgebühr an die kanadische Botschaft, Unterbringung frei, Verpflegungskostenzuschuss wird von der Jugendherberge ausgezahlt.

Alter:
18 - 30 Jahre

Kontakt:
Astrid Reis
(Internationale Projekte)

DEUTSCHES JUGENDHERBERGSWERK E.V.
Leonardo-da-Vinci-Weg 1
32760 Detmold
Tel.: 05231 9936-15
Fax: ++49 +5231 9936-66

E-Mail: astrid.reis@jugendherberge.de