Unsere Heimat Thüringen (5 Tage)

Unterwegs in Thüringen

Kultur
Aufenthalt 5 Tage
geeignet für 2. - 5. Klasse

1. Tag:

Sie reisen am Vormittag an, wir holen die Taschen vom Bahnhof ab und Sie laufen entspannt zur Herberge. Hier werden vom Herbergsvater persönlich begrüßt, er weist auf Besonderheiten hin, macht eine kurze Belehrung  und verteilt die Zimmer. Nach dem Mittagessen wird eine Zeitreise in die Zeit des Mittelalters unternommen. Das Programm richten wir lehrplanorientiert nach Ihren Wünschen aus. Hier könnte man sich in die Zeit von Gutenberg zurück versetzen, oder auch sich als Ritter versuchen, oder vieles mehr. Nach einem stärkenden Abendessen gibt es Stockbrot am Lagerfeuer.

2. Tag:

Wir sind am Rande des Burgenlandkreises und diese lernen Sie heute vom Wasser aus kennen. Nach dem Frühstück und der Ausgabe der Lunchpakete machen Sie eine wunderbare Wanderung entlang der Ilm nach Großheringen. Dort kann man eine Flusshochzeit bestaunen, d.h. die Ilm fließt in die Saale. An der Saale hellem Strande … befindet sich auch der Bootsanleger, wo schon Schlauchboote warten. Und schon geht’s ins nächste Highlight, ausgestattet mit Schwimmwesten und einem erfahrenen Bootsführer machen Sie eine Schlauchboottour auf der Saale bis nach Bad Kösen, das dauert etwa 2,5 Stunden. Von dort kommt man dann mit der Bahn wieder zurück nach Bad Sulza. Hat man vom Wasser noch nicht genug geht’s ins Freibad von Bad Sulza (Mai – September) oder wieder zurück zur Herberge zum allgemeinen Zeitvertreib. Nach dem Abendessen erwartet Sie eine Disko mit DJ Fabian in unserem Gewölbekeller.  

3. Tag:

Ausgestattet mit Lunchpaketen geht’s nach dem Frühstück in die Landeshauptstadt nach Erfurt. Sie fahren mit der Bahn und werden bereits am Bahnhof in Erfurt in Empfang genommen. Dort findet erst einmal eine Stadtführung statt und Sie und die Kids lernen die Stadt kennen.  Dann nach etwas Freizeit, Picknick und shoppen geht es ins Naturkundemuseum. Auch da gibt es eine spannende Führung zur heimischen Tier und Pflanzenwelt, da kommt man aus dem Staunen nicht heraus. Nun könnten Sie entscheiden, ob Sie noch Freizeit in der Stadt genießen oder schon zurück fahren und vielleicht noch einen Abstecher ins Bad Sulzaer Freibad machen. Am Abend gibt es dann in der Herberge ein warmes Abendessen. (für die Erfurter Klassen, oder wer schon zum Wandertag dort war, geht es nach Weimar mit Weimarhaus und Parkhöhle oder auch nach Apolda mit Glockenmuseum, Stadtführung, Olle DDR – bitte erfragen). Anschließend ist noch ausreichend  Zeit für Beachvolleyball, Tischtennis, Fußball und Chillen.

4. Tag:

Und nun noch nach Jena, die wunderbar lebendige Stadt. Auch hierhin gelangen Sie mit der Bahn und besuchen dann das Zeiss- Planetarium und anschließend in das neue D.O.M – das „Deutsche optische Museum“, auch hier könnte man eine Führung machen oder selbständig mit Arbeitsblättern einige Aufgaben lösen. Am Nachmittag geht es wieder nach Bad Sulza und heute wird das Abendessen in Form einen traditionellen Thüringer Grillabends umgesetzt (keine Sorge es gibt auch Ketchup zur Bratwurst).

5. Tag:

Nach dem Frühstück und dem Räumen der Zimmer geht es noch nicht gleich nach Hause. Jetzt werden die Handys und Kameras gezückt und es geht in die Maskenmanufaktur nach Bad Sulza, dort dürfen die Kinder alle Masken aufprobieren und Fotos machen, ein großer Spaß. Anschließend gibt es für alle noch ein Eis und es geht weiter zum Bahnhof. Dort erwarten Sie dann schon die Koffer und Taschen und Sie fahren wieder nach Hause. Haben Sie noch Zeit könnte man zwischen Mai und September auch noch mal das Freibad besuchen und erst am Nachmittag nach Hause fahren. 

weiterlesen weniger anzeigen
Pädagogische Ziele

Regionales Wissen vermitteln – lernplanorientiert

Leistungen
  • Übernachtungen mit Vollpension, Bettwäsche
  • Gepäcktransport, Zeitreisenprojekt, Schlauchboottour, Stadtführung Erfurt, Führung Naturkundemuseum, 2x Freibad, Eintritt Zeiss-Planetarium und optisches Museum (mit Führung) Maskenmanufaktur, inkl. An- und Abreise zu allen Programmpunkten, Lagerfeuer, Organisation Programmablauf & An- und Abreise
  • Mindestens 20 Teilnehmer
  • Nicht enthalten: Die Kosten für An- und Abreise sind nicht enthalten.
Termine & Preise

Saison 2018

01.01.2018 - 31.12.2018

4 Ü/VP, Bett/en im Mehrbettzimmer :
198,00 € p. Pers.

Saison 2019

01.01.2019 - 31.12.2019

4 Ü/VP, Bett/en im Mehrbettzimmer :
198,00 € p. Pers.

Ermäßigung

Bei Buchung dieses Programmes ab 20 Teilnehmer, gewähren wir Ihnen 2 Freiplätze auf Unterkunft und Verpflegung (diese zahlen lediglich die Programmkosten).

Kontakt

Jugendherberge Bad Sulza

Abenteuer- und Erlebnistreff

August-Bebel-Str. 27

99518  Bad Sulza  Bergsulza

Leitung

Detlef Rost

Träger

LVB Thüringen

Reiseveranstalter
DJH-Landesverband Thüringen e.V.
Zum Wilden Graben 12
99425 Weimar