Geschichte und Natur erleben

Wo Ritter und Edelleute residierten

Kultur
Aufenthalt 5 Tage
geeignet für 5. - 8. Klasse

1. Tag: Anreise bis Mittag

Wenn ihr auf der Wasserburg angekommen seid, erfolgt die Begrüßung und die Eroberung der Zimmer.
Dann könnt ihr eure freie Zeit selbst gestalten und die Freizeitangebote nutzen die bei uns möglich sind. Sicher ist der Höhepunkt mit dem Ruderboot die Burg zu umrunden, denn 2 Wallgräben hat man nicht alle Tage.
22.00 Uhr haben die Diensthabenden Feierabend, somit schließt sich das große Außen Tor, und für euch ist Nachtruhe angesagt.

2. Tag: Ganztagesausflug nach Bad Frankenhausen

Nach dem Frühstück mit Lunchpaket im Gepäck, fahrt Sie und Ihre Klasse mit dem Bus nach Bad Frankenhausen. Das erste Ziel ist das Kyffhäuserdenkmal. Barbarossa auf seinem Thron erwartet Ihre Klasse. Wer die 247 Stufen im Turm erklommen hat wird mit einer tollen Aussicht in alle 4 Himmelsrichtungen belohnt. Tipp: Wer genau hinschaut kann auf einem angrenzenden Feld ein Bodenbild entdecken. Jedes Jahr wird ein neues, mit verschiedenen Getreidesorten und Gräsern angebaut. Somit hat man zu jeder Jahreszeit das gleiche Bild in anderen Farben. Lassen Nach dem Frühstück mit Lunchpaket im Gebäck, fahrt ihr mit dem Bus nach Bad Frankenhausen. Euer erstes Ziel ist das Kyffhäuserdenkmal. Barbarrossa auf seinem Thron erwartet euch. Wer die 247 Stufen im Turm erklommen hat wird mit einer tollen Aussicht in alle 4 Himmelsrichtungen belohnt. Tipp: Wer genau hinschaut kann auf einem angrenzenden Feld ein Bodenbild entdecken. Jedes Jahr wird ein neues, mit verschiedenen Getreidesorten und Gräsern angebaut. Somit hat man zu jeder Jahreszeit das gleiche Bild in anderen Farben.2006 dreht sich alles um die Fußballweltmeisterschaft in Deutschland. Lasst euch überraschen und wir wünschen euch gute Sichtverhältnisse!

Jetzt fahrt ihr mit dem Bus zur Barbarossahöhle. Bitte auch im Sommer die Jacken nicht vergessen, denn in der Höhle sind es immer 9 Grad Celsius. Diese Höhle ist die größte Gipshöhle Europas, kristallklare Seen und bizarre Deckengebilde werdet ihr bestaunen können. Die Besichtigung dauert im Rahmen einer Führung ca. 40 Minuten.

Mit dem Bus geht es zurück nach Bad Frankenhausen, jetzt erwartet euch für 2 Stunden Badespaß in der Kyffhäuser-Therme. Eine Riesenrutsche und ein Wildwasserstrudel sind vorhanden, aber man kann auch nur relaxen.

Nach dem Abendessen, geht es auf zur Disco in unseren Gruselkeller. Eine Musikanlage wird gestellt, DJ seid ihr selber – bringt bitte CDs mit.

Nach diesem anstrengenden Tag werdet ihr ins Bett fallen.

3. Tag: Heute heißt es Mittelalter live

Nach dem Frühstück beginnen wir eine betreute Zeitreise ins Mittelalter. Hier werden Taufurkunden und Gewänder verteilt.

Die Geschichte des Lichtes wird erläutert und Kerzen gegossen, es wird gefilzt und auch das Handwerk des Korbflechtens erlernt. Ihr werdet auch in die Wappenkunde eingeführt und könnt euer eigenes Wappen malen. Nach so viel Arbeit und Anstrengung gibt es heute ein Ritteressen zum Mittag Suppe, Pellkartoffeln und Hähnchenkeulen werden euren Gaumen verwöhnen. Heute darf geschmatzt und gerülpst werden, denn dann wissen wir, es hat euch geschmeckt.

Natürlich wird auch das Bogenschießen gelehrt und Spaß ist bei den Ritterspielen garantiert. Im gesamten Projekt habt ihr Lehrinformationen in den Fächern Geschichte, Heimat- und Sachkunde und auch Geografie.

Bis zur Nachtruhe dürft ihr den restlichen Abend selbst gestalten.

4. Tag: Heute heißt es Natur pur

Natürlich darf unsere schöne Landschaft nicht zu kurz kommen, frisch gestärkt geht es nach dem Frühstück auf zu den Ruinen der Sachsenburgen. Ihr werdet mit einem Begleiter, durch den Wald wandern, dieser wird all eure Fragen zur Natur beantworten. Das Mittagessen bekommt ihr in Form eines Picknicks auf die Ruinen geliefert, denn an der frischen Luft schmeckt es noch mal so gut. Vergesst nicht euch einen Stock mitzubringen - den brauchen wir am Abend für das Stockbrot.

Am Abend werden wir auf dem Hof einen Grillabend veranstalten und danach werdet ihr am Lagerfeuer (Feuerkorb inkl. Knüppelteig) euren letzten Abend auf der Wasserburg ausklingen lassen.

5. Tag: Abreise

Wenn das Gepäck geschnürt und die Zimmer grob gereinigt sind, geht es zum Frühstück, danach heißt es Abschied nehmen. Wir hoffen es hat Ihnen und Ihren Schülern gefallen und vielleicht sehen wir uns eines Tages wieder.

weiterlesen weniger anzeigen
Allgemeine Hinweise

Eine Änderung des Programmablaufs ist möglich. Weitere Ausflugsziele können gegen Aufpreis besichtigt werden. Absprachen erforderlich.

Pädagogische Ziele

Förderung von Geschichtsbewusstsein

Leistungen
  • Übernachtungen mit Vollpension, Bettwäsche
  • Programm (alle Eintrittsgelder, eine Führung auf der Burg und das Bootfahren)
  • Mindestens 22 und höchstens 50 Teilnehmer (ab 40 Personen niedriger Preis pro Person)
  • Nicht enthalten: Bitte beachten Sie, dass in diesem Programm keine Kosten für An- und Abreise enthalten sind. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Termine & Preise

Saison 2018

01.01.2018 - 31.12.2018

4 Ü/VP, Bett/en im Mehrbettzimmer mit Du/WC :
190,00 € p. Pers.
4 Ü/VP, Bett/en im Mehrbettzimmer mit Du/WC :
199,00 € p. Pers.

Saison 2019

01.01.2019 - 31.12.2019

4 Ü/VP, Bett/en im Mehrbettzimmer mit Du/WC :
196,00 € p. Pers.
4 Ü/VP, Bett/en im Mehrbettzimmer mit Du/WC :
205,00 € p. Pers.

Ermäßigung

Bei Buchung dieses Programms mit mindestens 22 Teilnehmern erhalten Sie 2 Freiplätze.

Kontakt

Jugendherberge Heldrungen

“Wasserburg”

Schloßstr. 13

06577  Heldrungen 

Leitung

Ralf Straßburg

Träger

LVB Thüringen

Reiseveranstalter
DJH-Landesverband Thüringen e.V.
Zum Wilden Graben 12
99425 Weimar