Liebe Gäste, Mitglieder und Freunde der Jugendherbergen!

Die rasanten Entwicklungen rund um das neue Coronavirus (SARS-CoV-2) bringen auch für das Deutsche Jugendherbergswerk (DJH) Landesverband Thüringen e.V. und seine 21 Jugendherbergen starke Veränderungen und tiefgreifende Maßnahmen mit sich. Die Jugendherbergen in Thüringen bleiben vorerst auf Beschluss des Bundeslandes Thüringen bis zum 19. April 2020 geschlossen und können keine Gäste aufnehmen.

Aktuell nicht im Fokus steht aber das Problem, dass gemeinnützige Vereine, wie wir, die ihre Aktivitäten, Klassenfahrten und Familienfreizeiten absagen müssen, keinerlei Einnahmen generieren können. 

Gemeinnützige Träger dürfen, anders als kommerzielle Anbieter kaum Risikorücklagen bilden. 
Alles, was eingenommen wird, muss auch wieder für den guten Zweck ausgegeben werden. Auf möglicherweise längere Schließungen oder Ausfallzeiten sind wir leider, als gemeinnützige Einrichtung, strukturell nicht vorbereitet. 

Dann könnte das Coronavirus vielleicht in ein paar Wochen weg sein, aber mit ihm auch die Jugendherbergen! 

Wenn Sie unseren Jugendherbergen helfen und unsere Arbeit mit einer Spende fördern möchten, würden wir uns sehr freuen.

Als anerkannter gemeinnütziger Verein sind wir berechtigt, Ihnen eine Bescheinigung für Ihre Spende auszustellen.

Spendenkonto:
DJH Landesverband Thüringen e.V.
Bank für Sozialwirtschaft Leipzig
IBAN: DE97 8602 0500 0003 5568 00
BIC: BFSWDE33LPZ

Wichtiger Hinweis:  
Um Ihren Zahlungseingang richtig zuzuordnen, geben Sie bitte als Zahlungsgrund "Spende" an.
Für weiterführende Fragen oder zur Anforderung der Spendenbescheinigung wenden Sie sich an:

Marion Bunzel
Tel. 03643-779 52-17
marion.bunzel@jugendherberge.de